Tango Festivalito Frankfurt


Freitag, 18.2.2022 – Sonntag, 20.2.2022

Lehrer: Santiago Hernandez und Juliana Aparicio,
Buenos Aires/Berlin

Programm:

Workshop A - Principiantes 1 - für Einsteiger, die Baldosa und Cunitas können, aber nicht mehr,
Fr., 18.2., 18:30-20:00 Uhr

Workshop B - Principiantes 2 - für Einsteiger, die Baldosa und Cunitas können, aber nicht mehr,
Sa., 19.2., 16:00-17:30 Uhr

Workshop C - Kleine, feine Tango-Ideen für volle Milongas 1 (mittleres Niveau),
Sa., 19.2., 12:00-13:30 Uhr

Workshop D - Kleine, feine Tango-Ideen für volle Milongas 2 (mittleres Niveau),
So. 20.2., 13:00-14:30 Uhr

Workshop E - Experts 1 - Giros, Ganchos, Voleos – Kombinationen (für weit Fortgeschrittene),
Fr., 18.2., 20:30-22:00 Uhr

Workshop F - Experts 2 - Giros, Ganchos, Voleos – Kombinationen (für weit Fortgeschrittene),
Sa., 19.2., 14:00-15:30 Uhr

Workshop G - Back to the roots - Style und Finishing für Experts (für weit Fortgeschrittene),
So. 20.2., 15:00-16:30 Uhr

Workshop H - Vals (mittleres Niveau),
Fr., 18.2., 16:30-18:00 Uhr

Tanz-Frühstück, Sonntag, 20.2., 10:00-13:00 Uhr,
Eintritt, Kaffee, Tee + Wasser für alle Workshop-Teilnehmer frei

Paket-Preise:
Paket mit 3 Workshops à 90 Minuten: 90 €/Person
Paket mit 5 Workshops à 90 Minuten: 140 €/Person
Paket mit 8 Workshops à 90 Minuten: 190 €/Person

Anmeldungen hierfür bitte über unsere Homepage:
hier auf der Website

Hinweise wegen Corona:
In der gesamten Tanzschule Diereck Dross wird die Raumluft ionisiert. Ionisierter Sauerstoff ist sehr bindungswillig und bindet, neutralisiert und deaktiviert alles, was in der Raumluft an Unerwünschtem rumschwebt: Gerüche, Viren, Bakterien, Sporen. Daher kann man bei uns ohne Maske tanzen und sich auch sonst ohne Maske aufhalten. Alle Tanzlehrer und Beschäftigte der Tanzschule und des Festivalitos sind komplett geimpft und geboostert. In den Workshops werden wir keine Partnerwechsel organisieren. Wenn Tänzer selbst entscheiden, Partner zu wechseln, so ist dies deren eigene Sache.
Sollten die Inzidenzen weiter steigen und es zu Restriktionen kommen, so war es bisher so, dass wir mit bestimmten Abständen und limitierten Plätzen alle Kurse weiterführen konnten, was auch für das Festival geplant ist.

Hinweise zu Stornierungen:
Die Workshop können auf unserer Website gebucht werden, die Buchung ist verbindlich. Bei Stornierungen gilt folgende Regel: bis zum 13.2. fallen 30% Verwaltungskosten an, ab dem 14.2. 100% des Paket-Preises.


Tips für auswärtige Besucher:
(alle hier genannten Empfehlungen sind in max. 5 Min. Laufweite zur Tanzschule)

Übernachten:
- Hotels, ganz fußläufig zur Tanzschule:
- stylish und ruhiger gelegen als die anderen: Lindley Lindbergh, mit dem vegetarischen Restaurant Leuchtendroter im Haus
- ebenso stylish: Moxy
- budget & neu: the niu
- buget & bekannt: motel one
- und noch günstiger: B&B

Essen:
- guter Italiener, Saravini, die können mehr als Pizza
- East Grape, Weinbar mit lecker Käse/Wurst-Teller, reservieren!

Lebensmittel und mehr kaufen:
- Edeka Scheckinn Center, riesen Fisch-, Fleisch-, Käse-Theke!
- bestes Fleisch und Handwerker-Eldorado: Metzgerei Gref-Völsings

Pause vom Tango:
- nur wenige Gehminuten von der Tanzschule Diereck Dross kommt man zum Hafenpark, hier kann man im Grünen am Fluss entspannen, bei den Künstlern von Lola Montez im Brückenbogen oder im Oosten einen Kaffee trinken und auch am Main-Ufer weiter zur Innenstadt promenieren